Siegm. Jac. Baumgartens theologische Bedencken – dritte, vierte, fünfte und sechste Samlung (von sieben).
Baumgarten, Siegmund Jacob.

320,00 

Siebzehntes bis vier und vierzigstes Stück.Umfangreiches, zusammenhängendes Konvolut der Schriften des großen evangelischen Theologens Johann Jacobs Baumgartens (* 14. März 1706 in Wolmirstedt; † 4. Juli 1757 in Halle (Saale)) Die “Bedenken” sind größtenteils von Baumgarten selbst, teils im Auftrag der Theologischen Fakultät der Universität Halle verfasst. Von Voltaire als “die Krone der deutschen Gelehrten” gerühmt, markierte Baumgarten den Übergang des Hallischen Pietismus zur Aufklärung und seiner Versöhnung mit der Wolffschen Philosophie. “In seinen theologischen Bedenken erkennt man den am Lehrbegriffe seiner Kirche festhaltenden, dabei humanen und besonnenen Theologen; vgl. darin namentlich seine zutreffende Beurteilung Zinzendorfs” (RE II, 466). – Kirchner I, 2013. RGG I, 934

1 vorrätig

Artikelnummer: 34667 Kategorie:

Beschreibung

Siebzehntes bis vier und vierzigstes Stück.

Halle, Johann Andreas Bauer., 4 von 7 Teilen in vier Bänden 1744.

[80] Bl., 384 S.; [7] Bl., 690 S., [31] Bl. ; 464 S.; 888 S. mit 4 (wiederholten) gestochenen allegorischen Titelvignetten. 8° marmorierte Ganzlederbände der Zeit über fünf Bünde mit reichlicher Goldprägung und Buntpapiervorsätzen.

Umfangreiches, zusammenhängendes Konvolut der Schriften des großen evangelischen Theologens Johann Jacobs Baumgartens (* 14. März 1706 in Wolmirstedt; † 4. Juli 1757 in Halle (Saale)) Die “Bedenken” sind größtenteils von Baumgarten selbst, teils im Auftrag der Theologischen Fakultät der Universität Halle verfasst. Von Voltaire als “die Krone der deutschen Gelehrten” gerühmt, markierte Baumgarten den Übergang des Hallischen Pietismus zur Aufklärung und seiner Versöhnung mit der Wolffschen Philosophie. “In seinen theologischen Bedenken erkennt man den am Lehrbegriffe seiner Kirche festhaltenden, dabei humanen und besonnenen Theologen; vgl. darin namentlich seine zutreffende Beurteilung Zinzendorfs” (RE II, 466). – Kirchner I, 2013. RGG I, 934

14: 2:

320,00 EUR

Sprache: de