Kölns Carneval, wie er war, ist und sein wird. Weihegabe für die Kölner und alle Freunde von Volksfesten. Vom Magister loci.
Seltenes Hauptwerk zum Kölner Karneval mit allen 6 Kostümlithos. [Stoll, Edmund] und Magister loci.

1.450,00 

Hayn/Got. I, 229. Stahl, Kölner Autoren-Lexikon I, 229. – Mit den 6 unauffindbaren Kostümlithographien. Der Verfasser Edm. Stoll (1805-1862), Buchhändler in Köln, publizierte unter dem Pseudonym ‘Magister loci’ als Historiograph des Kölner Karnevals sowie als Autor kölscher und hochdeutscher Lieder und Possen. Enthält eine kleine Geschichte des Karnevals im Allgemeinen und die neue Gestaltung des Karnevals in Köln (Maskenzüge, Karnevalszeitung, Festlichkeiten im Gürzenich, der kleine und große Narrenrat, das Lätare-Fest). – Sehr selten und in sehr gutem Erhalt.

1 vorrätig

Artikelnummer: 34945 Kategorie:

Beschreibung

Köln, Verlag und Verschleiß von J.C. Renard, In diesem Jahr [1840].

2 Bll., 326 SS. Mit lithogr. Frontispiz nach M. Welter und einigen Textholzschnitten. Titel u. Vorwort in Rot und Schwarz und 6 farbigen Kostümlithographien 8° Originalhalbleinenband mit bedruckten Pappdeckeln.

Hayn/Got. I, 229. Stahl, Kölner Autoren-Lexikon I, 229. – Mit den 6 unauffindbaren Kostümlithographien. Der Verfasser Edm. Stoll (1805-1862), Buchhändler in Köln, publizierte unter dem Pseudonym ‘Magister loci’ als Historiograph des Kölner Karnevals sowie als Autor kölscher und hochdeutscher Lieder und Possen. Enthält eine kleine Geschichte des Karnevals im Allgemeinen und die neue Gestaltung des Karnevals in Köln (Maskenzüge, Karnevalszeitung, Festlichkeiten im Gürzenich, der kleine und große Narrenrat, das Lätare-Fest). – Sehr selten und in sehr gutem Erhalt.

14: 2: Seltenes Hauptwerk zum Kölner Karneval mit allen 6 Kostümlithos.

1450,00 EUR

Sprache: de