Ein Gerechent Büchlein auff den Schöffel / Eimer / und Pfundgewicht / zu ehren einem Erbarn / Weisen Rathe auff Sanct Annenbergk. Durch Adam Rieen 1533. Zu Leiptzick/ hatt gedruckt diss Rechent Büchlein Melchior Lotter. Volendet vnd ausgangen am abendt des Newen Jars 1536.
Nach Adam Ries – Annaberger Brotordnung (Fragment) Ries(e), Adam.

3.200,00 

[ ¬Ein¬ Gerechent Buch-||lein/ auff den Sch#[oe]ffel/ Eimer/|| vnd Pfundtgewicht/ zu eh=||ren einem Erbarn/ Weisen || Rathe auff Sanct An=||nenbergk.|| Durch Adam Riesen.|| 1533 ||]VD16 R 2414; Äußerst seltenes und sehr einflußreiches Werk des Vaters der modernen Mathematik Adma Ries(e) 1492-1559. Für seine zeitweilige Heimat Annaberg schrieb Ries’ dieses Regelwerk, es sollte Unregelmäßigkeiten beim Gewicht des Lebensmittels Nr. 1 vorbeugen – weckte als erste gedruckte deutschsprachige Brotordnung das Interesse zahlreicher weiterer Städte, denn das Tabellenwerk berücksichtigte das Fallen und Steigen des Getreidepreise.

1 vorrätig

Artikelnummer: 34875 Kategorie:

Beschreibung

[ ¬Ein¬ Gerechent Buch-||lein/ auff den Sch#[oe]ffel/ Eimer/|| vnd Pfundtgewicht/ zu eh=||ren einem Erbarn/ Weisen || Rathe auff Sanct An=||nenbergk.|| Durch Adam Riesen.|| 1533 ||]

Leipzig, Melchior., 1536.

24 nn Bll. [A- f4] von 79 Bll. mit zahlreichen Holzschnitten. [ab Blatt 25 als Kopie mit eingebunden] Oktav. Neuer, gebundener Buntpapiereinband. (Bibliotheks- und Ausgliederungsstempel auf dem Titelblatt.)

VD16 R 2414; Äußerst seltenes und sehr einflußreiches Werk des Vaters der modernen Mathematik Adma Ries(e) 1492-1559. Für seine zeitweilige Heimat Annaberg schrieb Ries’ dieses Regelwerk, es sollte Unregelmäßigkeiten beim Gewicht des Lebensmittels Nr. 1 vorbeugen – weckte als erste gedruckte deutschsprachige Brotordnung das Interesse zahlreicher weiterer Städte, denn das Tabellenwerk berücksichtigte das Fallen und Steigen des Getreidepreise.

14: 2: Nach Adam Ries – Annaberger Brotordnung (Fragment)

3200,00 EUR

Sprache: de